Let´s Sing. Let´s Circle

 

Heartsongs, Healing-Chants und Rainbow-Liedern aus aller Welt. Bringt Eure Stimmen und Instrumente mit und / oder lasst Euch einfach nur tragen von unserer gemeinsamen Klangwolke. Wir genießen zu einer Tasse Chai den Sonnenuntergang vom herrlich grünen Dachgarten des "Einan-DA". Bei kühlerem Wetter singen wir im kuscheligen Seminarraum.

Wer: Dorothea Ziegler & Astrid Roenig

 

Wann: Coming soon :-)

 

Wo: Coming soon :-)

 

Wie: Also coming soon :-) 

 

Vorkenntnisse: Keine. Selbst wenn Dein Mund (noch) nicht singen will, bringen wir Dein Herz zum singen. 


Wertschätzungsbeitrag: 15-25€

Dein Seelenlied

Bei den Himba, einem nomadischen Hirtenvolk, das an der namibisch-angolischen Grenze lebt, kommt jeder Mensch mit seinem eigenen Seelenlied zur Welt. Wenn eine Frau beschließt, dass sie ein Kind empfangen will, setzt sie sich unter einem Baum und lauscht in sich hinein, bis sie das Lied des Kindes hören kann, das durch sie geboren werden will. Dann lehrt sie den Mann, der der Vater des Kindes sein soll dieses Lied. Wenn sie sich lieben, um das Kind zu empfangen, singen sie es als Einladung ihres zukünftigen Kindes. Während der Schwangerschaft lehrt die Mutter es dann die Menschen des Dorfes. Wenn sich das Kind später einmal verletzt, durch die Riten der Pubertät geht oder heiratet, singen die Menschen des Dorfes sein Lied. Wenn es einmal einen Fehler oder gar ein Verbrechen begangen hat, wird es in das Zentrum des Dorfes gerufen. Die Gemeinschaft lässt alles liegen und stehen, womit sie gerade beschäftigt ist, bildet einen Kreis um es herum und singt sein Seelenlied. Jeder Mensch sehnt sich nach nichts mehr als nach Liebe, Zuwendung und Frieden. Ein unglückliches Verhalten ruft für die Himba nicht nach Bestrafung, sondern nach Liebe und nach Erinnerung an die wahre Identität der Seele. "Ein Freund“, so sagen sie, „ist jemand der das Lied deiner Seele singt, wenn du es selbst vergessen hast." Melodien und Harmonien prägen den Mensch vom Mutterleib an. Sie berühren ihn tief in seinem Innersten. Gerade in unserer von Verstand und von Sprache geprägten Welt gibt es nur weniges, das uns auf so einfache Weise mit Glück erfüllen kann, derart präsent ist und einen so großen Einfluss auf das direkte Erleben von Emotionen, hat wie das Lied.