Aerial Silk: Kurse und Einzeltrainings

Aerial Silk ist Tanzakrobatik, die an speziellen, vertikal hängenden, Tüchern ausgeübt wird. Die Akteure posen und tanzen und droppen in verschiedenen Höhen, umschmiegt von seidigen Tüchern. Aerial Silk ist eine moderne Form der Bewegungskunst, die Menschen in aller Welt fasziniert.

 

Aerial Silk ist ein einzigartiges Workout, das jeden einzelnen Muskel Deines Körpers beansprucht und in Form bringt.

Es ist wie Tanzen und Fliegen zugleich:

Schwerelose Eleganz, Körper-Poesie und ein Schuss Adrenalin.

Vorsicht: Suchtfaktor!

 

Stell dich auf den Kopf und die Welt liegt dir zu Füßen. - Rainer Pawelke

Kursangebote

Astrid Roenig ist national wie international als Aerial-Silk-Trainerin und Artistin tätig. Ihre Aerial-Homebase ist die Schule für Luftakrobatik im Herzen Wiens, Aerial Silk Vienna. Außerdem unterrichtet sie am Universitätssport Institut und auf Festivals und Retreats wie Circus- & Movement Camp Tirol, Grazer Akrobatik-Festival, Inanitah Nicaragua, Internationales Kinofestival Kolumbien uvm.

 

Das aktuelle Kursangebot für Wien finden Sie bei Aerial Silk Vienna, Domgasse 8, 1010 Wien (U1, U3 Stephansplatz), sowie jedes Wintersemester am Universitäts-Sport-Institut Wien.

Individuelles Training

Möchten Sie Aerial Silk in Ihrem ganz persönlichen Rhythmus erlernen? Vereinbaren Sie einfach einen Schnuppertermin.

Sicheres Training

Astrid Roenig ist zertifiziert als Aerial Silk und Aerial Rope Instructor.